Bewohnerservice

Neben den umfangreichen Veranstaltungen und Freizeitangeboten bieten wir weitere Serviceleistungen an. Die Dienstleistungen werden durch unser Personal, Ehrenamtliche oder externe Dienstleister angeboten.

 

Nachstehend erhalten Sie einen Überblick über unsere Serviceleistungen.

WÄSCHEREI

In der Wäscherei unserer zweiten Wohnpflegeeinrichtung, Haus Am Frankenberg, wird die gesamte Wäsche des Hauses gereinigt. Die Wäsche unserer Bewohner sammeln wir mindestens einmal pro Woche ein und waschen diese zuverlässig und sorgfältig gemäß Waschanleitung. Die Wäsche wird innerhalb von sieben Tagen schrankfertig ins Appartement zurückgebracht gebracht. Damit Wäschestücke nicht verwechselt werden, können diese mittels Pachverfahren personalisiert werden. Die Wäscherei muss nicht in Anspruch genommen werden, die Wäsche kann selbstverständlich auch von Angehörigen gereinigt werden. Für den Wäscheservice fallen keine zusätzlichen Kosten an.

REINIGUNGSSERVICE

Die Reinigung der Appartements umfasst eine Grund-, Unterhalts- und Sichtreinigung. Sie wird nach unseren Hygienevorgaben vorgenommen und sorgt dadurch für Wohlbefinden. Es wird darauf geachtet, dass die Intimsphäre der Bewohner gewahrt bleibt. Ein wichtiger Punkt ist außerdem die Werterhaltung des Bewohnereigentums. Für den Reinigungsservice fallen keine zusätzlichen Kosten an.

FRISEUR

Der Friseursalon „Ihr Elbfriseur“ befindet sich im Untergeschoss unserer Einrichtung und ist zweimal in der Woche geöffnet. In einem angenehmen Ambiente und in gemütlicher Atmosphäre können sich unsere Bewohner bei Kaffee und Mineralwasser frisieren lassen. Die Terminvereinbarung erfolgt je nach Wunsch persönlich oder über den Wohnbereich. Dauertermine sind auch möglich. Für Bewohner, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt oder an Demenz erkrankt sind, ist auch ein Besuch auf dem Wohnbereich möglich. Abgerechnet wird per Barzahlung oder über das Bewohnerkonto.

Krankengymnastik / Logopädie

An unseren Gymnastikangeboten kann, wie in unseren Veranstaltungen und Freizeitangeboten beschrieben, grundsätzlich jeder Bewohner teilnehmen. Für gezielte Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie haben wir externe Kooperationspartner. Hierfür ist eine Verordnung des Arztes notwendig. Die Praxen vereinbaren mit unseren Bewohner oder mit unserem Pflegepersonal individuelle Termine. Je nach ärztlicher Verordnung erhalten die jeweiligen Bewohner ein bis zwei Therapien pro Woche.

MODEVERKAUF / ÄNDERUNGSSERVICE

Zweimal jährlich finden Modeschauen mit anschließendem Verkauf in unserem Hause statt. Zusätzlich gibt es zwei bis drei weitere Modeverkäufe, etwa zum Sommer- oder Winterschlussverkauf. Bis zu viermal im Jahr findet der Schuhverkauf statt. Wir arbeiten mit verschieden Händlern zusammen um ein vielseitiges Angebot zu schaffen. Die Händler präsentieren ihre Waren in unserer Eingangshalle. Angeboten werden neben Bekleidung und Schuhen auch Accessoires wie Schmuck und Taschen. Das Angebot ist überwiegend auf unsere Bewohnerinnen ausgerichtet, aber auch für Herren gibt es eine kleine Auswahl. Ist eine Änderung bei einem Kleidungsstück notwendig kann der Änderungsservice in Anspruch genommen werden. Auch Bestellungen von anderen Größen sind möglich. Abgerechnet wird per Barzahlung, mit der Kreditkarte oder über das Bewohnerkonto.

EHRENAMTLICHE HELFER

Wir freuen uns über jedes ehrenamtliches Engagement in unserem Hause. Mit einigen ehrenamtlichen Helfern arbeiten wir schon seit vielen Jahren zusammen. Die ehrenamtlichen Helfer setzten wir in verschiedenen Bereichen in unserer Einrichtung ein. Unsere Abteilung der Sozialen Betreuung organisiert die Aufgaben der Ehrenamtlichen. Zu diesen gehören unter anderem die Organisation und Durchführung von Singgruppen mit Klanginstrumenten und Spielegruppen. Aber auch für Spaziergänge, Gespräche, Begleitung zu Arztterminen und zum Essen können wir unsere Helfer in Anspruch nehmen. Zusätzlich arbeiten wir mit dem Hospizdienst PalliativPartner Hamburg GbR zusammen. Über den Hospizdienst können wir im Bedarfsfall ehrenamtliche Unterstützung in Anspruch nehmen.

mehr... So können wir eine professionelle Beratung und Hilfestellung im Bereich der Linderung von Krankensymptomen sowie Hilfestellungen zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung für Schwerstkranke und deren Angehörige sicherstellen. Aber auch die Unterstützung bei Trauerarbeit, Gesellschaft und Besuchsdienste sowie Gesprächsführung können die Ehrenamtlichen anbieten. Die Ehrenamtlichen des Hospizdienstes begleiten Sterbende und ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase und ermöglichen ein Sterben in Würde. ...weniger
GOTTESDIENST

Zweimal im Monat bieten wir einen Gottesdienst in unserem Restaurant an. Wir arbeiten mit der ev.-lutherischen Kirchengemeinde in Hamburg-Hamm zusammen, welche einen Pastor oder eine Pastorin für die Gottesdienste einsetzt.

KURIER HAMMER LANDSTRASSE

In unserer Hauszeitungen berichten wir regelmäßig über bevorstehende Veranstaltungen und Neuigkeiten in unserem Haus. Zudem erfreuen sich unsere Bewohner an den Rückblicken mit Fotos und Berichten zu vergangenen Festen, Ausflügen etc. Unsere Hauszeitung ist für unsere Bewohner kostenlos.

WOHNBEIRAT

Der Wohnbeirat ist eine, von den Bewohnern gewählte Interessenvertretung. Er hat ein Informations- und Mitwirkungsrecht in vielen Entscheidungen, die die Belange der Bewohner betreffen. Der Wohnbeirat vertritt die Interessen der Bewohner gegenüber der Einrichtung und deren Leitungskräften.